Fahrer oder Fahrerin Fernverkehr Kategorie(n)

bei TRANSKONA Logistik GmbH in Dornbirn 10.10.2017

City Banner

Dornbirn

Wer in Dornbirn arbeitet und lebt, hat ein sehr breites Spektrum an Ausflugsmöglichkeiten für seine Freizeit: In unmittelbarer Nähe zum Bodensee gelegen, zwischen den Landesgrenzen Österreichs, Deutschlands, der Schweiz und Liechtensteins schmiegt sich die Gemeinde an den Rand des Bregenzerwalds. Dornbirn, das ist eine moderne Stadt mit Industrie und Tourismus, eingebettet zwischen Seen und Bergen und mit einem milden, gemäßigten Klima.

1 Geographische Lage

Dornbirn ist mit knapp 50.000 Einwohner die bevölkerungsreichste Stadt Vorarlbergs und zugleich die zehntgrößte Stadt Österreichs. Die Gemeinde liegt idyllisch im Rheintal, am Fuße des Bregenzerwald-Gebirges und befindet sich ca. 12 km entfernt von Bregenz, der Landeshauptstadt Vorarlbergs und damit auch in unmittelbarer Nähe des Bodensees. Der Fluss Dornbirner Ach, der in den Bodensee mündet, durchquert das Stadtgebiet. Dornbirn ist zudem eine Stadt, von der aus man in kürzester Zeit in drei verschiedene Länder reisen kann: Sowohl die Schweiz, Deutschland als auch Liechtenstein sind nur 10, 20 bzw. 30 Kilometer entfernt.

 

Dornbirn war schon immer eine einzige Gemeinde, deren Siedlungsgebiete allerdings früher relativ verstreut und zum Teil auch erheblich voneinander entfernt lagen. Heute besteht die Gemeinde aus einem zusammengewachsenen Stadtgebiet. Vor allem die Wohngebiete an den Berghängen im Osten der Stadt beeindrucken mit ihrer Hanglage und ihren weiten Ausblicken ins Rheintal. Dazu zählen unter anderem Watzenegg und Kehlegg. Diese Stadtteile warten deshalb auch mit relativ hohen Grundstückspreisen auf.

2 Wirtschaft

Seit dem Jahr 2005 ist mit dem neuen, modernen Hochschulgebäude ein einladender Uni-Campus in Dornbirn entstanden. An der Fachhochschule Vorarlberg kann man verschiedene Fachbereiche studieren, die Schwerpunkte liegen auf Wirtschaft, Technik, Sozialem und Gesundheit sowie Gestalten. Alle Studiengänge sind an einem zentralen Ort untergebracht, was das Studentenleben in Dornbirn sehr attraktiv macht.

 

Dornbirn ist das wirtschaftliche Zentrum Vorarlbergs. Einige größere Unternehmen haben hier ihren Sitz, aber auch viele kleinere Betriebe und Agenturen, vor allem im Kommunikations- und Designbereich sind hier angesiedelt und bieten Jobs. Wer Arbeit sucht, kann hier in vielen verschiedenen Branchen Arbeit finden.

3 Unternehmen

Hier findet ihr einige Beispiele größerer Unternehmen in Dornbirn, die Arbeitsplätze zu bieten haben:

 

  • Die Firma Spar hat eine ihrer sechs Regionalzentralen in Dornbirn angesiedelt.
  • Der internationale Lichtkonzern Zumtobel hat seinen Firmensitz ebenfalls in der Gemeinde. Er bietet individuelle und hochwertige Lichtlösungen, Beleuchtungskonzepte und Lichtdesign an.
  • Das Unternehmen Blum betreibt unter anderem auch ein Werk in Dornbirn. Die Firma stellt Klappen-, Führungs- und Scharniersysteme für Qualitäts-Küchen und Schranklösungen her. In Dornbirn befinden sich ein Logistikzentrum mit Bahnanschluss sowie ein Produktionsbetrieb für spezielle Dämpfer- und Klappenvarianten.
  • Ein weiterer interessanter Arbeitgeber der Region ist die Graf Holding im Bereich Elektro- und Elektronikdienstleister.
  • In Dornbirn hat auch das Unternehmen Konica Minolta Business Solutions Austria GmbH eine Niederlassung, ein Anbieter von Komplettlösungen für Dokumenten- und Druckworkflow im Unternehmensbereich.
  • Der EKZ Messepark ist ein im Jahr 1985 eröffnetes, großes Einkaufszentrum im Rheintal. Das Einkaufszentrum in Dornbirn zieht auch Kunden aus den Nachbarländern an und hat aktuell ca. 65 Shops. Rund 900 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.
  • In Dornbirn befindet sich auch der Druck- und Verpackungsspezialist Rattpack GmbH. Das Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Verpackungslösungen in Europa.
  • In der Dornbirner Messe finden in erster Linie Messen mit vorwiegend regionalem Bezug statt.

4 Stadt & Umgebung

Was findest du vor, wenn du nach deiner Arbeitszeit in Dornbirn unterwegs sein willst? Vorarlberg ist über die Grenzen hinaus für seine innovative, moderne Architektur bekannt. Auch im Stadtkern von Dornbirn wechseln sich historische Gebäude mit spektakulären Neubauten ab. Traditionell herrscht hier diesbezüglich wenig Berührungsangst. Auch das kulturelle Leben kommt in Dornbirn nicht zu kurz. Das Kulturhaus zeigt Theater- und Kabarettvorstellungen, der Spielboden ist eine bekannte Bühne für regionale Künstler. Spannendes entdecken lässt sich sicher auch in den verschiedenen Museen der Stadt, zum Beispiel dem Krippen- und dem Christbaumschmuckmuseum, dem Rolls-Royce-Museum oder dem Stadtmuseum.

 

Spaß macht auch das Umland von Dornbirn. Ganz nah liegt der Hausberg der Dornbirner, der Karren (971 Meter), den man über eine Seilbahn erreicht. Am Gipfel gibt es einen neuen, spektakulären Selfie-Point: Ein zwölf Meter langer Steg, die "Karren-Kante", ragt über die Felskante hinaus und besteht aus einer mit Gitterrosten ausgeführten Lauffläche und einer gläsernen Umrandung. Dadurch hast du als Besucher den Eindruck, über dem Abgrund zu schweben. Und viele weitere Gipfel laden rund um Dornbirn zum Bergsteigen ein: mit dem Hohe Freschen und der Sünser Spitze sogar auch einige Zweitausender.

5 Arbeits- und Immobilienmarkt

Wie stehen die Chancen, in Dornbirn einen Job zu finden? Die Arbeitslosenquote der Stadt Dornbirn liegt laut Arbeitsmarktprofil des Arbeitsmarktservices Österreich im österreichweiten Mittelfeld. Die Immobilienpreise in Vorarlberg befinden sich allerdings auf eher hohem Niveau. Willst du hier arbeiten und leben, musst du für den Kostenpunkt "Wohnen" etwas mehr Geld einkalkulieren als in anderen Ecken Österreichs.