Bürokauffrau/-mann (Vertriebsinnendienst)

bei Job-World GmbH in Eisenstadt 11.01.2019

City Banner

Arbeiten in Eisenstadt – klein, aber fein

Eisenstadt ist mit weniger als 15.000 Einwohnern die kleinste unter Österreichs Landeshauptstädten. Dennoch repräsentiert sie das Burgenland engagiert im Spannungsfeld zwischen historischem Flair und modernem Standort und ist zum Arbeiten und Leben ein idealer Standort für alle, die der Großstadt gerne den Rücken kehren wollen, ohne gleich als klassische „Provinzler“ zu leben. Dafür sorgen die einmalig schöne Lage, die ambitionierte und zukunftsorientierte Stadtpolitik die bekannt hohe Lebensqualität der Region.

Version für Eilige – was Sie auf jeden Fall auf Jobsuche in Graz wissen sollten:

  • Eisenstadt ist Kultur pur: Als Haydnstadt feiert Eisenstadt den berühmten Komponisten und sein Wirken unter anderem mit Haydn-Haus und Haydn-Festival.
  • Eisenstadt ist historisch und modern zugleich: Technologiezentrum und denkmalgeschützte Altstadt sind für Eisenstadt kein unüberwindbarer Widerspruch, sondern gelebte Realität.
  • Eisenstadt steht für Lebensqualität: Ob Naturerlebnis oder Großstadtflair: Mit Leithagebirge und der Nähe zu Wien kann Eisenstadt beides im Handumdrehen bieten.

Arbeiten in Eisenstadt – Jobchancen in vielen Branchen

Lebensqualität als Standortvorteil – und Tourismusmotor

Eisenstadt ist eine geschichtsträchtige Stadt, in ihren Adern fließt Kultur. Das zeigt sich in Museen, Events und Architektur der Stadt. Damit liegt die kleine Perle natürlich auf der Reiseroute vieler Österreichtouristen, die auf Kunst und Genuss besonderen Wert legen. Jobchancen in Gastronomie und Hotellerie rücken dadurch natürlich in den Fokus bei Jobsuchenden, die dort arbeiten wollen, wo andere gerne Urlaub machen.

Zukunftsgerichtete Maßnahmen der Stadtpolitik

Mit der Schaffung bester Konditionen für Unternehmen wie der Bereitstellung moderner Büroflächen mit bester technischer Ausstattung sorgt die Stadt für ein Klima, in dem sich auch gerne neue Unternehmen aus der Technologiebranche oder der Kreativwirtschaft ansiedeln. Und so schafft Eisenstadt sein eigenes „Jobwunder“: In der Stadt arbeiten mehr Menschen als hier leben.

 

Gerade durch die Digitalisierung, die es erlaubt, dort zu arbeiten, wo es am schönsten ist – und das ungeachtet der Standorte der Kunden, gewinnen Schönheiten wie Eisenstadt immer mehr an Bedeutung. Denn stimmen die technischen Voraussetzungen, spricht nichts dagegen, von dort zu agieren, wo es sich auf das Allerbeste leben lässt.

 

Und dass im Burgenland der Geist der Innovation herrscht, zeigt sich auch in der Energiewirtschaft. Windenergie wird hier großgeschrieben und schafft damit auch entsprechende Arbeitsplätze im Bereich der Windpark-Technologien.

Leben und Wohnen in Eisenstadt – Lebensqualität das ganze Jahr

Eisenstadt steht ganz im Zeichen von Musik und Kultur. Haydn hat hier fast drei Jahrzehnte im Dienste der Familie Esterhàzy gestanden und sein Wirken prägt die Stadt bis heute. Posthum wurde der Komponist von Wien nach Eisenstadt überführt, seine Überreste ruhen in der Eisenstädter Bergkirche. Sein Leben und Werk ehrt die Stadt u. a. mit dem Haydn-Haus und den Haydn-Festspielen.

 

Auch darüber hinaus ist Eisenstadt ein geschichtsträchtiger Ort und zeigt es auch, unter anderem mit einem Landesmuseum, das neben der Geologie auch die Archäologie, Kunst und Kultur der Region abbildet.

 

Naturverbundene Eisenstädterinnen und Eisenstädter genießen in ihrer Freizeit gerne die Möglichkeiten und Schönheiten des Leithagebirges. Und wer einen Ausflug in die Vergnügungen der Großstadt vorzieht, der genießt die Nähe zu Hauptstadt Wien, die kaum 50 Kilometer nördlich mit all ihren Verlockungen wartet.

Fazit: Eisenstadt ist ein idealer Lebensmittelpunkt

Wer in seinem Lebens- und Arbeitsumfeld gesunde Strukturen, einen hohen Lebensstandard und Beschaulichkeit sucht, sollte die Stellenanzeigen in Eisenstadt genauer unter die Lupe nehmen. Denn Eisenstadt steckt als Landeshauptstadt des Burgenlandes voller Gelegenheiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 

Viel Erfolg bei der Jobsuche!