Prinzersdorf e-mail: vorarbeiter/Polier/Mauerer (w/m)

bei RaWa-Bau GmbH in Prinzersdorf 03.05.2020

City Banner

St. Pölten: Modernes Leben auf geschichtsträchtigem Grund

Seit 1986 trägt St. Pölten mit Stolz und Engagement Titel und Funktion der Landeshauptstadt Niederösterreichs – eine verdiente Anerkennung, denn die Stadt kann mit einigen Besonderheiten aufwarten, die Leben und Arbeiten in St. Pölten besonders angenehm machen.

Version für Eilige – was Sie auf jeden Fall auf Jobsuche in St. Pölten wissen sollten:

  • St. Pölten entwickelt sich! Bevölkerungszahlen, Wirtschaftsleistung, Investitionen: St. Pölten wächst und investiert: Öffentlich und privat fließen bis zu 1,5 Milliarden Euro jährlich in die Entwicklung der Region.
  • St. Pölten hat Tradition: Geschichtsbegeisterte können in St. Pölten auf den Spuren der Jungsteinzeit, der Römer und der wechselhaften Geschichte der letzten Jahrhunderte wandeln.
  • St. Pölten ist zukunftsorientiert: Nicht nur in Sachen Wirtschaft, auch in punkto Kultur setzt sich St. Pölten hohe Ziele. Die Bewerbung als Kulturhauptstadt für 2024 ist in Vorbereitung.

 

Als Landeshauptstadt Niederösterreichs ist St. Pölten mit rund 53.000 Einwohnern durchaus überschaubar, aber in vielerlei Hinsicht nicht zu übersehen. Wirtschaft, Freizeit und Bildung, Geschichte und Kultur – St. Pölten präsentiert sich ebenso traditionsbewusst wie zukunftsorientiert. Wer hier arbeitet, lebt in einem Klima und Ambiente, in dem andere gerne Urlaub machen.

Arbeiten in St. Pölten: Karrierechancen in Medien, Industrie und Handel

Gerade Jobsuchende in Medien-Berufen finden in St. Pölten viele Karrierechancen: Landesstudios der großen österreichischen Sender sind hier ebenso beheimatet wie die Lokalredaktionen der Austria Presse Agentur (APA), des Wiener Kurier oder Der Presse. Ebenfalls ansässig ist hier das Niederösterreichische Pressehaus.

 

Auch Industrie und Handel sind stets auf der Suche nach Fach- und Führungskräften in St. Pölten. Papierproduktion, Werke eines internationalen Konzerns für Sanitärprodukte, eines Getränkeherstellers und anderer Unternehmen kommen jetzt und in Zukunft nicht ohne neue Angestellte aus.

 

Das gilt auch für den Bereich Handel und Logistik: kika, ein international operierender Einrichtungshändler, hat in St. Pölten seinen Hauptsitz. Die Handelskette SPAR Österreich betreibt in St. Pölten ein großes Lager.

Magnet für Pendler

St. Pöltens florierender Arbeitsmarkt in vielen Branchen sorgt dafür, dass hier mehr Erwerbstätige benötigt werden als in St. Pölten leben. Pendler verleihen der Stadt deswegen gerade zu den Hauptarbeitszeiten eine umtriebige und geschäftige Atmosphäre. Aus den angrenzenden Gemeinden wie Herzogenburg, Kapelln oder Gerersdorf zieht es ebenso Arbeitnehmer nach St. Pölten wie aus den grenznahen Gebieten der nahegelegenen Staaten Tschechien, Slowakei oder Ungarn.

Lebensqualität in St. Pölten: wunderbares Gleichgewicht

St. Pölten ist alt, geschichtsträchtig und traditionsbewusst – und dabei kein bisschen altmodisch. Kultur, Gastronomie und Freizeitangebot präsentieren sich in stets neuen Facetten und verleihen St. Pölten ein quicklebendiges Flair in überschaubarem Radius. Museen und Theater, Restaurants und Bars gibt es für jeden Geschmack und Anspruch.

 

Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Bibliotheken sorgen für ein umfangreiches und weitgefächertes Bildungsangebot in St. Pölten, das damit auch viele Familien zum Leben in der Stadt einlädt.

 

Und wen es beim Leben in St. Pölten in die Natur zieht, dem bietet das Alpenvorland genügend Bewegungsspielraum zu allen Jahreszeiten. Ausgedehnte Shopping-Touren, ein weltweit einzigartiges Kulturangebot und großstädtisches Flair können St. Pöltener jederzeit in Wien „tanken“, denn bis in die Metropole sind es gerade mal 50 Kilometer, die sich in nur 25 Minuten mit dem bis zu 230 km/h schnellen Railjet der ÖBB bewältigen lassen.

Fazit: St. Pölten – aufstrebend und abwechslungsreich

Wer das Beste aus allen Welten sucht, es mal beschaulich, mal großstädtisch mag, seine Karriere aktiv vorantreiben möchte und dabei in Sachen Lebensqualität keine Abstriche machen möchte, dem bietet St. Pölten ideale Voraussetzungen: Jobchancen in einem florierenden unterschiedlichster Branchen, alle Annehmlichkeiten einer Landeshauptstadt und beste Bedingungen für Lebensqualität und Bildung für die ganze Familie.

 

Genug gute Gründe, sich direkt auf die Suche nach Stellenanzeigen in St. Pölten zu machen.

 

Viel Erfolg dabei!